Abschied von Neuseeland

Wo meine Neuseelandreise begann endet sie nun auch. Ich bin zurück in Auckland auf auf dem Weg zu Wil und Kate, welche meine Ema gekauft hatten. Die beiden boten mir an, die letzten zwei Tage zusammen mit ihnen in ihrem Apartment zu verbringen. Von ihrem Balkon aus hat man direkten Blick auf Aucklands Skytower und den Hafen.

SkytoweramMorgen

Als kleine Aufmerksamkeit organisiere ich zwei Eintrittskarten für ein Kino nahe der Bücherei, welches unanhängige Filme zeigt. Zusammen mit ein paar Blumen überreiche ich das Geschenk beim Abendessen, welches die beiden für mich gekocht haben. Wir amüsieren uns köstlich und sprechen bei einer Flasche Wein und Käse über Gott und die Welt bis in den späten Abend.
Ich bin den beiden so dankbar, das ich meine letzten beide Tagen nicht in irgend einem Hostel verbringen muss, sondern bei Menschen die ich kenne und mag.

WilandKate

Um sieben Uhr morgens stehe ich auf um mir das Halbfinalspiel Deutschland gegen Italien anzusehen. Bis zum Schluss hoffe ich auf einen Sieg, der sich aber nicht einstellt. Etwas betrübt suche ich meine Sachen zusammen und breche zu einem Spaziergang durch Auckland auf. An der frischen Luft fühle ich mich wieder gut und versuche nach vorne zu sehen und die letzten Stunden noch zu geniessen, die mir in Neuseeland geblieben sind. Bilder schiessen mir durch den Kopf, Menschen denen ich während des letzten Jahres begegnet bin, Erfahrungen die ich machen durfte, Orte die ich entdeckt habe und schliesslich kommt in mir Vorfreude hoch, bald wieder daheim zu sein.
Morgen um 14Uhr werde ich ins Flugzeug steigen und Freitag morgens auf dem Hofer Flugplatz um 8:45Uhr landen.

Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott euch fest in seiner Hand!

Advertisements

4 Gedanken zu “Abschied von Neuseeland

  1. Huhu Michl,

    ich wünsch dir eine angenehme Heimreise
    und eine wundschöne Ankunft in Oberfranken 🙂 Ich freu mich schon auf deinen Eintrag im Blog wie deine Ankunft verlaufen ist und was dir so im Kopf rum ging 🙂

    Alles Liebe Dir
    Karin & Michi

    Gefällt mir

  2. Hallo Micha,

    wünsch dir einen guten Flug und eine gute Heimreise!
    Schade dass ich am Freitag nicht am Flughafen sein kann! 😦
    Aber wir sehen uns ja baldmöglichst 🙂

    Bis bald!
    Ciao
    Peter

    Gefällt mir

  3. Mensch Micha,

    so schnell ist ein Jahr rummmmmmm. Ich hoffe, dass Du einen guten Flug hast, so lange stillsitzen ist für Dich als ständiger Wandersmann sicherlich eine Qual.

    Für mich ist nun auch ein Jahr rummmm.
    Ich schreibe heute aus der Uni-Erfurt, wo ich jetzt arbeite.

    Ich hoffe, daß wir uns bald mal sehen.
    Viele Grüße aus Thüringen nach Bayern, äh Franken

    von Ekki.

    Gefällt mir

  4. hallo michl!
    herzlich willkommen zu hause!

    es ist 10:56 und du müßtest schon wieder auf fränkischem boden stehen, wenn das flugzeug keine verspätung hatte! *freu und im kreis dreh*
    das wiedersehn mit deinen lieben muss nach so langer zeit ja grandios und ein emotionales durcheinander gewesen sein 🙂

    nach tagelangem sonnenschein und bullenhitze hat sich das fränkische wetter ausgerechnet heute dazu entschieden seinen gewittertag einzulegen…aber vielleicht ist das für dich sogar angenehmer, als vom flugzeug aus in einen backofen zu steigen 😉

    so, dann sollst du mal zeit haben, hier wieder heimisch zu werden und viel zeit mit deiner familie zu verbringen, die so lange auf dich verzichten mußte.

    ich wünsch dir viel kraft die nächsten stressigen tage und wochen zu überstehen, wo du von neugierigen menschen überrannt werden wirst, die dich alle begrüßen und deine geschichte hören wollen (ich will mich da gar nicht ausschliessen *g*).

    komm erstmal zur ruhe alter kumpel und laß was von dir hören, wenn dir danach ist.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s