Highway to Hell

Auckland gefällt mir einfach, meinen kurzen Zwischenstopp hier bereue ich im Nachhinein nicht.

Auckland Skytower bei Nacht

Die Autobahn ist relativ frei und so komme ich gut voran. Nebenher höre ich meine neuen Kassetten. Heute geht es nach Coromandel. Die Strasse führt 14km direkt am Wasser entlang. Da oft uneinsehbare Kurven kommen und man nicht weis was dahinter ist, nehme ich mir vor etwas vorsichtiger zu fahren. Im Radio läuft „Highway to Hell“ von AC/DC.

Eine sehr anstrengende, aber lohnende Strecke

Coromandel ist eine kleine, beschauliche Stadt. Mein Hostel ist relativ neu und freundlich eingerichtet.
Da die Sonne lacht, mache ich einen sog. „Bushwalk“, der mich durch dichten Wald und danach auf eine Anhöhe führt.
Ich packe die Frankenpost aus, beginne zu lesen: Vom Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, vom Stadtfest in Münchberg, vom Verhalten der US Medien nach dem Sturm in Amerika.
Irgendwie ist alles ganz weit weg und doch ganz nah.

Ganz weit weg und doch ganz nah
(zum vergrößern Bild anklicken)

2 Gedanken zu “Highway to Hell

  1. Hallo Michl,

    ach ich lieb Wasserbilder und da am
    Meer entlang zu fahren muss doch ein
    Traum sein …..
    und deine Mount Maunganui Bilder
    sind ja erst klasse !!
    ähm vielleicht könntest du anstatt
    die 2 Lämmchen mir doch lieber diesen
    Neuseeländischen Spatzen mit bringen 🙂

    Viel Spass dir weiterhin

    Karin

    Like

  2. Hallo Michael!

    Sitzen grade im Studium, heute das erste Mal MS Project.
    Dank Internetzugang habe ich grade ordentlich Werbung für dein blog gemacht, weil ich nämlich total begeistert bin!

    Liebe Grüsse an dich!
    Ich freu mich üner deine tolle Berichterstattung!

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s