Ostern – das Leben erwacht

So wie die Natur jetzt wieder zum Leben erwacht und Kraft schöpft so können auch wir Kraft schöpfen, denn heute am Osterfest ist Jesus Christus auferstanden – für jeden von uns.

Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit (Offenbarung 1,18)

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? (Psalm 27,1)

Das dies keine leeren Worte sind, sondern dies das tägliche Leben widerspiegelt, durfte ich erst gestern wieder erfahren: Nach langen Hoffen und Bangen habe ich auf einer meiner Bewerbungen eine positive Rückmeldung erhalten, nachdem ich vorher dachte, es wird nichts mehr. Auch wenn dadurch meine Reise nach Neuseeland aufgeschoben würde – aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Jetzt bleibt mir nichts weiter übrig als Euch allen und Euren Familien ein sonniges und gesegnetes Osterfest zu wünschen!

Jesus Chistus ist das Licht der Welt

Advertisements

Liberia – Land der Hoffnung

Da schreibt einer, ErfahrunG LebeN – was wird der den schon erlebt und erfahren haben in seinem Leben und welche Erfahrungen hat er schon gelebt?
Eines kann ich mit Gewissheit behaupten, eine Missionsreise nach Liberia war bisher meine größte Erfahrung und größtes Erlebniss meines Lebens, welches mich in Geist, Körper und Seele geprägt hat. Einen kurzen Bericht über meine Reise nach Liberia findet Ihr hier

Vorstellung

Herzlich wilkommen! 🙂

Heyho Ihr Alle!

Ich habe vor zwei Jahren meine Ausbildung zum Fachinformatiker abgeschlossen und arbeite seit dem als Lotus Notes Administrator (Lotus Notes ist eine Groupwareplattform ähnlich Microsoft Exchange und Outlook, mit der man Mails senden, Kalender und Aufgaben verwalten kann). Da unser Unternehmen insolvent ist und ich nur noch bis 30. Juni beschäftigt bin und meine Stellensuche hier in der Region (Hof) bisher erfolglos war und ich so weg ziehen müßte, habe ich mir in den Kopf gesetzt, wenn ich keine Stelle hier in der Umgebung finde, für ein Jahr mit W&T Visum nach Neuseeland zu gehen.